Zwei Fotografen der „Biberacher Fotofreunde e.V.“ feiern internationale Triumphe

Armin Appel hat beim weltweit größten Fotowettbewerb, den Sony ausrichtet, in der „Open Category“ unter den deutschen Teilnehmern den ersten Platz erobert. Das Siegerbild „Schoolyard“, eine Luftaufnahme des Schulhofs der Biberacher Dollinger-Realschule, verbindet auf faszinierende Weise grafisch-geometrische Strenge und farbig-poetischen Zauber. Im Somerset House in London konnte Armin dafür am 23. April 2015 bei der feierlichen Gala-Verleihung der Sony World Photography Awards 2015 auch den Preis für das weltweit beste Foto in der offenen Klasse entgegennehmen..

DSC04206-Bearbeitet

Armin Appel – Schoolyard

 

Wolfgang Volz konnte bei einem der bedeutendsten internationalen Wettbewerbe, dem Trierenberg Super Circuit, in der Kategorie Selbstportraits die Goldmedaille erringen. Die Bildinszenierung widerlegt die (fälschlicherweise) Lukas Podolski zugeschriebene steile These: Fußball ist wie Schach – nur ohne Würfel. Die brillante Fotomontage treibt zudem die Dramatik einer Endspielsituation selbstironisch auf die Spitze.

Bild des Monats von Wolfgang Volz "Schach ist wie Fußball nur mit Würfeln"

Wolfgang Volz – Just like Football