Wolfgang “Gottlob” Volz

Wolfgang Volz

Begonnen zu knipsen habe ich in den 1970-ern mit einer uralten Voigtländer meines Opas. Mit der Geburt unseres ersten Sohnes musste dann eine Spiegelreflex ins Haus um alle Wachs- und Gedeihphasen festhalten zu können. Seit 2009 fotografiere ich mit einer digitalen Spiegelreflexkamera japanischer Herkunft mit Vorliebe Portraits, Konzerte, Sport und Tiere (sofern nicht bissig oder zumindest gut gesättigt).

Meine Lieblingsbilder

Meine Seite in der Fotocommunity